Pflege- und Reinigungsanleitung für WPC-Dielen und -Geländer
Ressourcen

Pflege- und
Reinigungsanleitung

Bei fachgerechter Montage und Pflege können Sie mit TimberTech Produkten viele Jahre lang Ihre Freizeit im Freien genießen.

Pflege- und Reinigungsanleitung

PDF-Datei herunterladen
TimberTech Legacy Dielenkollektion in Tigerwood
TimberTech Terrain Dielenkollektion in Rustic Elm mit Akzenten in Sandy Birch
TimberTech Terrain Dielenkollektion in Silver Maple

Terrain, Tropical
und Legacy Kollektion

Empfohlene Produkte

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer neuen TimberTech® Terrasse. Wir wissen, dass Sie sie sauber und in optimalem Zustand halten möchten. Deshalb geben wir Ihnen hier einige Hinweise zu den besten Produkten und Methoden, mit denen Sie Ihre TimberTech Terrasse ordnungsgemäß pflegen.

Diese empfohlenen Produkte erhalten Sie in vielen Baumärkten, darunter Lowe‘s und Home Depot, sowie im Internet. Lesen Sie auf jeden Fall immer die detaillierten Anweisungen des Herstellers durch, bevor Sie ein Produkt für Ihre TimberTech Terrasse verwenden, und befolgen Sie diese genau.

Bürsten

Es ist sehr wichtig, dass Sie die richtige Bürste verwenden, die nicht nur die Oberfläche reinigt, sondern auch die Beschädigung oder Abstumpfung der Dielenoberfläche vermeidet. Wir empfehlen entweder die Quickie® Professional Pool and Deck Scrub Bürste oder eine Kunststoffterrassenbürste mittlerer Härte. Verwenden Sie für ummantelten Verbundwerkstoff keine Terrassenbürste aus Naturfasern, weil die Oberfläche dadurch stumpf werden kann.

Reinigungsmittel

Zur regelmäßigen allgemeinen Reinigung verwenden Sie eine Lösung aus Wasser und milder Seife. Die besten Ergebnisse wurden mit Dawn Ultra® erzielt. Für hartnäckigeren Schmutz, Schlamm, Tonerde oder andere Oberflächenverschmutzungen verwenden Sie einen Allzweckreiniger wie Chomp® Pro Gutter Cleaner oder Zep® Fast 505.

*Beachten Sie, dass Reiniger für Verbundstoffdielen, wie Corte Clean®, Thompson’s® Water Seal® — Oxy Action, Olympic® Deck Cleaner, sowie andere für Verbundstoffdielen bestimmte Reinigungsmittel in flüssiger oder Pulverform nicht mit der TimberTech Terrain, Tropical oder Legacy Kollektion verwendet werden dürfen. Terrassendielen der TimberTech Terrain, Tropical und Legacy Kollektion bestehen aus einem ummanteltem Verbundstoff, die Ummantelung dieser Produkte besteht jedoch nicht aus WPC.

Reinigungsverfahren

Zur Vorbereitung auf die Flecken- oder großflächige Reinigung benötigen Sie einen Eimer Wasser, eine der empfohlenen Bürsten mit Stiel und eines der empfohlenen Reinigungsmittel.

Bearbeiten Sie einen kleinen, überschaubaren Bereich. Führen Sie die Reinigung nicht in direktem Sonnenlicht durch, weil die Oberfläche durch die Sonnenwärme während der Reinigung zu schnell trocknet.

Bringen Sie auf dem zu reinigenden Bereich großzügig das empfohlene Reinigungsmittel auf und lassen Sie es 30-60 Sekunden lang einwirken. Lassen Sie das Reinigungsmittel nicht trocknen oder verdunsten, bevor Sie mit dem Schrubben beginnen. Spülen Sie den Bereich nach dem Schrubben gründlich mit Wasser ab.

Schrubben Sie den Bereich mit der empfohlenen Bürste mit Stiel. Wenden Sie einen mittleren Druck an und schrubben Sie zuerst mit der Maserung und dann gegen die Maserung. Die Borsten sollen in die Oberflächenstruktur eingreifen. Lassen Sie den zu reinigenden Bereich nicht trocknen, bevor Sie ihn gründlich abspülen, weil dadurch Schmutzreste in der Oberflächenstruktur antrocknen.

Spülen Sie den gereinigten Bereich gründlich mit sauberem Wasser nach und lassen Sie die Oberfläche an der Luft vollständig trocknen. Beachten Sie, dass Reinigungsmittelrückstände einen Film zurücklassen können, der schwer zu entfernen ist. Spülen Sie immer gründlich nach und lassen Sie das Reinigungsmittel niemals vor dem Abspülen auf der Oberfläche trocknen oder verdunsten.

TimberTech ReliaBoard Dielenkollektion in Gray
TimberTech TwinFinish Dielenkollektion in Cedar
TimberTech TwinFinish Dielenkollektion in Gray

TwinFinish®, ReliaBoard®
und DockSider Kollektion

Empfohlene Produkte und Verfahren

TimberTech® Produkte sind zwar pflegeleicht, TimberTech empfiehlt jedoch eine regelmäßige Reinigung, damit die Schönheit des Produkts erhalten bleibt. TwinFinish, ReliaBoard und DockSider sind Verbundstoffprodukte und werden auf andere Weise gereinigt als Produkte aus ummanteltem Verbundwerkstoff.

Diese empfohlenen Produkte erhalten Sie in vielen Baumärkten, darunter Lowe‘s und Home Depot, sowie im Internet. Lesen Sie auf jeden Fall immer die detaillierten Anweisungen des Herstellers durch, bevor Sie ein Produkt für Ihre TimberTech Terrasse verwenden, und befolgen Sie diese genau.

Druckstrahlreinigung

Zur Reinigung von TimberTech Produkten kann ein Hochdruckreiniger verwendet werden. Der empfohlene Maximaldruck für TimberTech Terrassen beträgt 1.500 psi (103 bar). Es sollte eine Fächerdüse in Verbindung mit einem geeigneten Reinigungsmittel verwendet werden. Sprühen Sie in Richtung der Maserung, um eine Beschädigung des Produkts zu vermeiden. Achten Sie darauf, dass Sie das Material nicht beschädigen, und beachten Sie beim Arbeiten mit einem Hochdruckreiniger stets die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen.

Reinigungsmittel

Folgende Reinigungsmittel werden für die regelmäßige Reinigung von TimberTech ReliaBoard, TwinFinish und DockSider empfohlen:

  • Wash Safe Spray und Clean Reiniger für Verbundstoffterrassen
  • Resist Mist Reiniger für Verbundstoffterrassen
  • Corte Clean
  • Super Deck Composite Deck Cleaner
  • Thompson’s Water Seal—Oxy Action

Schmutz, Ruß, Gerbsäure und Schimmelflecken

TimberTech® WPC-Produkte besitzen Eigenschaften, die das Wachstum von Schimmelpilz hemmen und Verfärbungen auf ein Minimum reduzieren. Spülen Sie Ihre TimberTech Produkte regelmäßig mit einem Wasserschlauch ab. Selbst wenn Ihre Terrasse sauber aussieht, ist dies wichtig, um eine Ansammlung von Blütenstaub und Schmutz zu verhindern. Wenn Feuchtigkeit, Blütenstaub und/oder Schmutz vorhanden sind, können Schimmelflecken auftreten. Der Schimmelpilz benötigt eine Nahrungsquelle wie z. B. Gras, Blütenstaub, Schmutz, Holz oder Harz.

Eine saubere, trockene Terrassenoberfläche ist das beste Mittel gegen Schimmelpilz. Stellen Sie sicher, dass Wasser von Ihrer Terrasse gut abläuft. Bei TimberTech TwinFinish, DockSider und ReliaBoard müssen zwischen den Dielen Zwischenräume zur Wasserabführung vorhanden sein.

Reinigungsmittel

Die folgenden Reinigungsmittel werden für Schimmel und/oder starke Verschmutzungen empfohlen:

  • Wash Safe Spray und Clean Reiniger für Verbundstoffterrassen
  • Resist Mist Reiniger für Verbundstoffterrassen

Verfärbungen durch Gerbsäure

Wie bei anderen Produkten auf Holzbasis auch, kann bei TimberTech Produkten aus Holz-Kunststoff-Verbundmaterial (ReliaBoard, TwinFinish, und DockSider) ein natürlicher Prozess des Ausblutens oder Austreten von Gerbsäure eintreten, der dem Holz Inhaltsstoffe entzieht. Dieser Prozess kann zu vorübergehenden Verfärbungen führen, die durch den Kontakt mit Regen und UV-Licht mit der Zeit wieder verschwinden. In den meisten Fällen dauert die Verwitterung 8 bis 10 Wochen, ist jedoch abhängig vom Standort und von der spezifischen Produktanwendung, beispielsweise einer überdachten Terrasse. Gerbsäure kann jedoch auch mit einem der Reinigungsmittel, die in den Hinweisen zur Grundreinigung von ReliaBoard, TwinFinish und DockSider empfohlen werden, entfernt werden.

Diese Hinweise können jedoch nicht alle erdenklichen Pflege- und Instandhaltungssituationen berücksichtigen. Wenden Sie sich daher bitte mit weiteren Fragen zur Pflege und Instandhaltung an die Rufnummer 0049-9151-8166760.

TimberTech Terrain Dielenkollektion in Stone Ash
TimberTech Tropical Dielenkollektion in Antigua Gold mit Akzenten in Antique Palm
TimberTech Terrain Dielenkollektion in Sandy Birch

TimberTech
Terrassendielen

tion class="width-70">

Sonstige Erwägungen

Damit Ihre TimberTech Terrasse lange gut aussieht, sollten Sie noch einige weitere Dinge berücksichtigen. Abhängig von den Umweltbedingungen können sich die Farben einer TimberTech Terrasse im Laufe der Zeit durch den natürlichen Verwitterungsprozess verändern.

Übermäßige Hitze

Beachten Sie, dass übermäßige Hitze an der Oberfläche von TimberTech Produkten durch externe Einflüsse, wie z. B. Feuer oder reflektiertes Sonnenlicht, Schäden verursachen kann. So kann beispielsweise Sonnenlicht, das von Glas mit niedrigem Emissionsgrad (Low-E-Glas) reflektiert wird, zur Beschädigung von Außenprodukten wie TimberTech Terrassen, Geländern und Zubehörprodukten führen, weil dabei Oberflächentemperaturen entstehen können, die weit über denen bei direkter Sonneneinstrahlung liegen. Zu den möglichen durch solch reflektiertes konzentriertes Licht verursachten Schäden zählen Schmelzen, Erschlaffung, Verziehen, Verzerrung, Oberflächenverfärbungen, verstärkte Dehnung oder Schrumpfung und ungewöhnliche Verwitterung. Obwohl sich TimberTech Terrassenprodukte kühler anfühlen als viele andere Dielen in ähnlichen Farben, werden sie wie alle Terrassenprodukte in der Sonne heiß. Dazu kommt, dass sie sich umso heißer anfühlen, je dunkler die Farbe der Diele ist.

Statische Elektrizität

Die statische Aufladung tritt bei vielen Kunststoffprodukten, wie Teppichen, Polstern und Kleidungsstücken, ganz natürlich auf und kann unter bestimmten Umweltbedingungen auch bei alternativen Terrassendielen vorkommen.

Beseitigung von Schnee und Eis

Wie alle Gehflächen können TimberTech Terrassenprodukte bei Winterwetter rutschig werden. Seien Sie deshalb besonders vorsichtig, wenn Sie bei solchen Bedingungen auf Ihrer TimberTech Terrasse gehen. Die meisten Produkte enthalten Kalziumchlorid, und können verwendet werden, ohne die Terrassenoberfläche zu schädigen. Diese Produkte können jedoch weiße Rückstände hinterlassen, die wie in der Anleitung weiter oben beschrieben entfernt werden können. Metallschaufeln oder Kunststoffschaufeln mit Metallvorderkante können TimberTech Terrassendielen beschädigen und sind für das Räumen von Schnee von der Terrassenfläche nicht zu empfehlen.

Wichtig

Achten Sie darauf, die Oberflächen der TimberTech Terrasse, Geländer und Zubehörprodukte von Staubablagerungen frei zu halten, die von Beton, Gartengestaltungselementen oder anderen Maurerprodukten herrühren, da sie die Terrassenoberfläche eventuell beschädigen können. Schneiden oder sägen Sie niemals etwas auf oder in der Nähe von TimberTech Terrassenprodukten. Entfernen Sie Staub, Erde, Schmutz, Schlamm und andere Verunreinigungen und Ablagerungen, die von Bauarbeiten herrühren, immer sobald wie möglich von der Oberfläche Ihrer TimberTech Terrasse Lassen Sie nicht zu, dass sich Bauschutt und Schmutz auf der Oberfläche der TimberTech Terrasse festsetzen. Schneiden Sie niemals Metallobjekte wie Geländer auf der Terrassenoberfläche. Die heißen Funken von der Schnittstelle können sich in die Terrassenoberfläche einbetten und dort Flecken oder Schäden verursachen.

Pflege- und Reinigungsanleitung herunterladen